Strecken 2022

Alle Klick-Banner führen zu den Streckenverläufen auf www.komoot.de. Zusätzlich sind hier die gpx- und kml-Daten (gepackt im ZIP-Format) für den Import von Tracking-Gerätschaften aufgeführt . Bitte unten die Hinweise beachten, da alle Strecken forstbedingt länger sind.

53 km von Wernigerode nach Nordhausen:


30 km von Benneckenstein nach Nordhausen:


26 km von Wernigerode nach Benneckenstein:

Die nachfolgende Zip-Datei beinhaltet: Start und Ziel, alle Straßenquerungen, sowie Verpflegungs- und Getränkepunkte. Die Formate sind als GPX und KML verfügbar

Hier die Verpflegungspunkte zzgl. noch bildlich:

Download file: Verpflegung-Getränke.gpx

18.04.2022

Uwe Wetzstein

Hinweise zu den Strecken der Harzquerung 2022

Drei sehr trockene Jahre und viele Stürme haben dem Wald im Harz stark zugesetzt und der sich verbreitende Borkenkäfer hat einen großen Teil des Baumbestandes vernichtet. Diese Naturereignisse und notwendige Forstarbeiten zur Beseitigung der Schäden haben nicht nur eine neue Landschaft mit ungewohnt neuen Harz-Aussichten geformt, sondern auch zahlreiche reguläre Wanderwege unpassierbar werden lassen. Dies spiegelt sich 2022 in einer geänderten Streckenführung wider. Für die Sicherheit der Starter gegen herabfallende Äste und Verletzungen durch kaputte Untergründe werden, falls nicht anders möglich, breitere Wege genutzt. Die Kennzeichnung der neuen Strecke ist eine Herausforderung und erfordert von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein aktives und eigenverantwortliches Mitdenken zur Anpassung an die tatsächlichen Verhältnisse. Die Nutzung moderner GPS-Geräte wird empfohlen.

Wichtige Änderungen

haben sich in den Bereichen Zillierbachtalsperre, Straßenquerung K 1354 bei Elbingerode, von dort Teile der Streckenführung nach Königshütte und weiter in Richtung Tanne, von Netzkater zum Poppenberg, sowie von Neustadt nach Rüdigsdorf ergeben. Alle drei Strecken fallen zudem etwas länger aus (53,5 km; 30,2 km; 26,4 km). Einige Bäume konnten noch nicht beräumt werden, sind aber zu überlaufen.

Da dieses Jahr gleichzeitig die Walpurgis-Zeit im Harz ist, ist mit einem deutlich höheren Verkehrsaufkommen zu rechen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass jeder Starter eigenverantwortlich die Straßenquerungen zu bewältigen hat!

BEACHTE: Weitere Änderungen sind aus den genannten Gründen jederzeit möglich und zu berücksichtigen…